Am frühen Morgen ist es etwas frischer und das Gewitter scheint zu Ende zu sein. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Aus. Kurz nach der Abfahrt sind wir einer Oryx Gazelle begegnet.

Oryx Gazelle auf der Flucht
Oryx Gazelle auf der Flucht

Der Weg führt zurück bis zur Abzweigung ‚Seeheim‘. Die Strecke ist, wie wir bereist bei der Hinfahrt erlebt haben, sehr “abwechslungsreich”. Hinzu kommt, dass nun doch ein paar mittlere bis grössere Wasseransammlungen auf der Strasse zu überqueren sind. Nebst diesen Herausforderung an die Fahrerin regnet es doch fast ununterbrochen.

Offroad !
Offroad – Die Strassen nach Wind und Regen …

Wir haben die Strecke gut überstanden und konnten uns wie gestern auf unseren Toyota Fortune verlassen. Ok er ist etwas verschmutz, aber was solls.

Das Heck ist doch etwas schmutzig ...
… und hier das Ergebnis an unseren Fahrzeug